Auto Plus Kredit der Allgemeinen Beamtenkasse

Durch den Auto Plus Kredit der Allgemeinen Beamtenkasse haben Beamte und Angestellte des öffentlichen Dienstes die Möglichkeit, finanzielle Mittel für den Kauf eines Neuwagens oder eines Gebrauchtwagens aufzunehmen.

Anders als gewöhnliche Kfz Finanzierungen, kann der Auto Plus Kredit darüber hinaus auch für den Kauf eines Wohnmobils, eines Motorrads, eines Bootes oder eines anderen Fahrzeugs eingesetzt werden. Je nach Bedarf, können durch den Kredit die Anschaffungskosten vollständig oder teilweise gedeckt werden, sodass der Kreditnehmer nicht gezwungen ist, eigene finanzielle Mittel einzusetzen.

Die Allgemeine Beamtenkasse bietet dem Kreditnehmer im Vergleich zu vielen anderen Banken sehr günstige Konditionen und macht die Höhe des effektiven Jahreszinses nicht von der Summe des Kreditbetrages oder dem Zustand des Fahrzeugs abhängig. Sowohl für neue, als auch für gebrauchte Fahrzeuge, gelten dieselben Konditionen, die lediglich von der Dauer der Laufzeit abhängig sind.

Wenn der Kreditnehmer eine kurze Laufzeit wählt und den aufgenommenen Kreditbetrag innerhalb von 6 bis 12 Monaten zurückzahlt, profitiert er von einem Zinssatz von derzeit 5,45% p.A.. Allerdings kann eine kurze Laufzeit zu einer hohen monatlichen Rate führen. Um dies zu vermeiden kann eine längere Laufzeit von bis zu 120 Monaten vereinbart werden. In diesem Fall beträgt der Zinssatz 8,95% p.A..

Die Auszahlung des Auto Plus Kredit erfolgt entweder in bar, per Scheck oder durch Kontogutschrift. Den Auszahlungszeitpunkt kann der Kreditnehmer selbst festlegen.