Hohe Kreditnachfrage bei CreditPlus

Aktuell ist die wirtschaftliche Situation in Deutschland schwierig, was sich auch auf den Konsum auswirkt. Ein Grund für die Kaufzurückhaltung sind sicherlich auch die Kreditangebote der Filialbanken, die für ihre Konsumentendarlehen zum Teil sehr hohe Zinssätze berechnen. Viele Verbraucher sind nämlich nicht bereit, mehr als 10% Zinsen für ein Darlehen zu zahlen, auch wenn sie damit einen lang ersehnten Wunsch erfüllen könnten.

Da die Zinsen der Filialbanken bereits seit Jahren hoch sind, haben sich Onlinekredite immer weiter etabliert. Einer der Anbieter für Onlinekredite ist die CreditPlus Bank, die sich auf dieses Geschäftsfeld spezialisiert hat. Diese Bank wurde bereits 1960 gegründet und gehört heute zu einer französischen Großbank. Mittlerweile können Kunden sogar auf Ansprechpartner zurückgreifen, denn die Bank hat Filialen in vielen deutschen Großstädten.

Der Vorteil für den Kunden liegt dabei auf der Hand: Er kann seinen Kredit direkt von zu Hause aus beantragen und muss hierfür nicht einmal einen Termin bei der Bank vereinbaren. Für den Kreditantrag stellt die CreditPlus Bank den Antrag auf ihrer Internetseite als PDF oder Online-Formular zur Verfügung. Durch ihren guten Service und vor allem den günstigen Konditionen, die bereits ab 3,59% p.A. beginnen, konnte sich die CreditPlus Bank auf dem deutschen Markt etablieren.

Im Januar 2009 verzeichnete die Bank dabei 50% mehr Kreditanträge als noch zwei Jahre zuvor.