Private Kredite über das Internet

Kredite werden in Deutschland im Normalfall über eine Bank vergeben, die hierfür eine entsprechende Lizenz besitzt. Immer häufiger treten aber auch Privatpersonen auf, die ihr Geld als Kredit an andere Menschen verleihen, da sie sich hiervon deutlich höhere Renditen versprechen.

Neben dem Vorteil für den Kreditgeber bietet der Privatkredit aber auch Vorteile für den Kreditnehmer. So kann dieser die Ratenzahlungen für den Kredit, deren Höhe und natürlich den Zinssatz individuell aushandeln. All diese Komponenten werden vor allem davon abhängen, wie sicher die Rückzahlung des Geldes für den Geldgeber ist. Kann er davon ausgehen, dass der Kreditnehmer solvent ist, werden Zinsen und Raten niedrig sein.

Angebote für Privatkredite findet man meist nur regional, da die Geldgeber so die Bonität des Kreditnehmers besser einschätzen können. Seit einiger Zeit hat sich aber auch im Internet eine Plattform etabliert, die Geldgeber und Kreditnehmer unkompliziert zusammenbringt. Der große Vorteil dieser Plattform namens Smava ist, dass der Kreditwunsch eines Menschen nicht nur von einer, sondern von mehreren Personen geschultert werden kann. Alle diese Menschen geben ihr Geld also für ein Projekt eines Dritten.

Dieser schildert im Internet sein Projekt, welches natürlich glaubhaft dargestellt werden muss. Auch die Zinsvorstellungen werden in dieser Art Auktion angegeben. Jeder, der sein Geld hierfür geben möchte, kann sich über das Projekt, die Vorkenntnisse des Kreditnehmers sowie den möglichen Erfolg informieren. Ist man vom Projekt überzeugt, kann ein Zinsgebot abgegeben werden.

Die Plattform Smava überwacht sowohl das Zustandekommen des Kredites, als auch die spätere Rückzahlung. Dennoch können Kreditausfälle wie auch bei einer Bank nicht verhindert werden. Das Risiko trägt der Geldgeber.