Sofortkredit der GE Moneybank

Die GE Moneybank stellt privaten Kunden durch vorteilhafte Kreditangebote liquide Mittel zur Verfügung, die für verschiedene Zwecke verwendet werden können. Der Sofortkredit der GE Moneybank zeichnet sich dadurch aus, dass je nach Bedarf ein geringer oder ein umfangreicherer Kreditbedarf gedeckt werden kann und zwischen 1.500 € und 50.000 € in Anspruch genommen werden können.

Wenn der gewünschte Kreditbetrag eine Summe von 10.000 € nicht übersteigt, sind zur Bonitätsprüfung nur der Personalausweis und die letzte Gehaltsabrechnung nötig. Hierdurch kann die GE Moneybank den Kreditantrag besonders zügig bearbeiten und im Falle einer positiven Kreditwürdigkeitsprüfung die angeforderten Mittel ebenso zügig auszahlen.

Wie die meisten Privatkredite wird auch der Sofortkredit der GE Moneybank zuzüglich der anfallenden Zinsen in monatlichen Raten getilgt, die der finanziellen Situation des Kreditnehmers angepasst werden. Auf Grund der besonders langen Laufzeit von bis zu 10 Jahren trägt der Kreditnehmer nur eine geringe monatliche Belastung.

Darüber hinaus erlaubt die GE Moneybank frühestens neun Monate nach Auszahlung des Sofortkredites eine Rate pro Jahr auszusetzen, wodurch der Kreditnehmer ebenfalls finanziell entlastet wird. Da eine Aussetzung der Rate eine Anpassung des Tilgungsplans und eine Verlängerung der Laufzeit zur Folge hat, wird eine Gebühr von 35 € erhoben. Insgesamt können während der Kreditlaufzeit nicht mehr als drei Raten ausgesetzt werden.

Der Sofortkredit der GE Moneybank kann entweder online oder in einer Filiale der Bank beantragt werden.