Dresdner Bank Privatdarlehen Plus

Die Dresdner Bank bietet privaten Kunden im Rahmen des individuellen Kreditgeschäftes das Privatdarlehen Plus zur Deckung eines Finanzierungsbedarfs von mindestens 25.000 € an.

Anders als Angebote des normierten Kreditgeschäftes sind Angebote des individuellen Kreditgeschäftes weniger standardisiert und lassen leicht Anpassungen an die Wünsche und Bedürfnisse des Kreditnehmers zu. So wird z.B. die Höhe des Darlehensbetrages individuell festgelegt und orientiert sich an der finanziellen und wirtschaftlichen Lage des Kreditnehmers sowie dem Wert der vereinbarten Sicherheiten.

Die liquiden Mittel, die die Dresdner Bank durch das Privatdarlehen Plus zur Verfügung stellt, können abgesehen von Baufinanzierungsvorhaben für alle Investitions- und Anschaffungszwecke genutzt werden. Auch die Laufzeit- und Rückzahlungsbedingungen können individuell festgelegt werden. Das Privatdarlehen Plus kann entweder für unbefristete Zeit oder für einen festgelegten Zeitraum bewilligt werden. Die Tilgung des Darlehens erfolgt entweder bei Fälligkeit am Ende der Laufzeit oder in Raten während der Laufzeit.

In jedem Falle sind die Zinsen für die Nutzung des Darlehens in laufenden Zahlungen zu begleichen. Auch in diesem Punkt hat der Kreditnehmer den Vorteil aus verschiedenen Variationen wählen zu können. Zur Auswahl stehen eine konstante und eine variable Zinsvereinbarung sowie ein Kompromiss aus beidem. Letzteres wird durch die Vereinbarung eines variablen Zinssatzes mit Zinsobergrenze realisiert, sodass starke Zinsschwankungen eingeschränkt werden und der Kreditnehmer trotzdem von einer Zinsentwicklung zu seinen Gunsten profitieren kann.