Autokredit ohne Anzahlung

Autos können von den meisten Käufern nicht bar bezahlt, sondern müssen finanziert werden. Hierfür nutzen die meisten Kunden die Angebote der Händler, da diese oft günstiger sind, als vergleichbare Angebote der Hausbank. Doch es gibt noch eine weitere Möglichkeit, Autos zu finanzieren: Die Kreditbanken im Internet. Sie bieten ihre Kredite ausschließlich online an, auf Berater und Filialen können sie somit verzichten. Der große Vorteil dieser Vorgehensweise sind geringere Kosten für den Kunden.

Empfehlenswerte Anbieter für Autokredite aus dem Internet sind die CreditPlus Bank und die ING-DiBa. Liegen die Kreditsummen bei der ING-DiBa zwischen 5.000 – 50.000,00 Euro, kann der Kunde bei der CreditPlus Bank bereits ab 500,00 Euro finanzieren. Auch über den Schweizer Kreditvermittler Bon Kredit kann eine günstige Autofinanzierung realisiert werden. Der Vorteil einer externen Autofinanzierung ist neben einem günstigen Zins auch die Tatsache, dass Käufer beim Autohaus als Barzahler auftreten können. Egal ob es sich um einen Neu- oder Gebrauchtwagen handelt, mit einem günstigen Autokredit können Rabatte von bis zu 15% ausgehandelt werden. Darüber hinaus hat eine Kreditaufnahme über Bon Kredit den Vorteil, dass der Autokredit selbst bei kleineren „Kratzern“ in der Schufa möglich ist.

Selbst wenn der Zins also geringfügig höher ist, kann sich dies durch den Rabatt auf das Auto rechnen. Und noch einen Vorteil weisen Autokredite bei Kreditbanken aus: Der Kreditnehmer benötigt keinerlei Anzahlung und kann den Verkaufswert seines bisherigen Autos frei ausgeben. Neben einem Autokauf können mit dem Autokredit aus dem Internet, anders als beim Händler, auch Zubehörteile finanziert werden. Hierzu gehören neben hochwertigen Tuningartikeln auch Autoreifen oder eine Standheizung, die gerade jetzt im Winter sehr begehrt ist.