Fortis Sofortkredit

Der Fortis Sofortkredit hebt sich vor allem durch attraktive Konditionen und aufgrund seiner Flexibilität von anderen Kreditangeboten positiv ab und ist daher für die Umsetzung privater Vorhaben gut geeignet.

Durch den Sofortkredit stellt der Finanzdienstleister Fortis finanzielle Mittel von bis zu 50.000 € zur Verfügung, die keiner Zweckbindung unterliegen. Interessenten können den Sofortkredit entweder selbständig über das Internet oder in einer Fortis Filiale beantragen. In beiden Fällen kann der Antragsteller Einfluss auf die Gestaltung der Rahmenbedingungen nehmen und beispielsweise Wünsche zur Höhe des Kredites, der Laufzeit und den Rückzahlungsvereinbarungen vorbringen.

Eine kurze Laufzeit bietet dem Kreditnehmer im Vergleich zu längeren Laufzeiten grundsätzlich den Vorteil einer geringeren Zinsbelastung. Allerdings hat eine kürzere Laufzeit auch eine höhere monatliche Rate zur Folge. Legt der Kreditnehmer Wert auf eine möglichst niedrige Rate und eine hohe finanzielle Flexibilität, empfiehlt sich daher eine längere Laufzeit.

Zur Rückzahlung des Fortis Sofortkredit können maximal 7 Jahre beansprucht werden. Darüber hinaus bietet der Sofortkredit den Vorteil, dass der Kreditnehmer entsprechend seiner finanziellen Situation jederzeit Sondertilgungen erbringen oder eine Rate pro Jahr aussetzen kann.

Da der Zinssatz für die gesamte Laufzeit konstant ist und von Schwankungen am Geld- und Kapitalmarkt nicht beeinflusst wird, besteht für den Kreditnehmer nicht das Risiko unkalkulierbarer Zinssteigerungen. Fortis macht den Zinssatz lediglich von der Höhe des Kreditbetrages und der Bonität des Kreditnehmers abhängig.