Wofür Ratenkredite genutzt werden können

Nahezu alle Menschen haben Träume und Wünsche. Viele davon können jedoch nicht sofort erfüllt werden, denn die Kosten hierfür sind einfach zu hoch.

Oft muss daher jahrelang gespart werden, um sich beispielsweise eine Reise nach Australien oder eine neue Einrichtung fürs Wohnzimmer leisten zu können. Da Geduld jedoch eine Tugend ist, die nur wenige Menschen besitzen, soll das jahrelange Sparen umgangen werden, um sich Wünsche nicht erst in einigen Jahren, sondern sofort erfüllen zu können. Ratenkredite sind hierfür die ideale Möglichkeit, denn sie werden von vielen Banken und oft sogar von Händlern angeboten und können in monatlichen Raten, die auf das eigene Budget abgestimmt werden können, zurückgezahlt werden.

Für viele Kreditsuchende stellt sich allerdings die Frage, wofür ein solcher Ratenkredit eingesetzt werden kann. Ist es zum Beispiel wirklich möglich, mit ihm eine neue Küche, ein neues Auto oder nur die Rechnung für das Heizöl zu finanzieren? Grundlegend kann diese Frage mit „ja“ beantwortet werden, denn Ratenkredite werden in den meisten Fällen ohne festen Verwendungszweck vergeben. Kreditnehmer können das ausgezahlte Darlehen somit für ihre Wünsche individuell einsetzen. Der Nachweis, wofür das Geld letztlich verwendet wurde, ist nicht nötig und wird von den Banken nicht angefordert.

Einzige Ausnahme bildet im Bereich der Ratenkredite die Autofinanzierung. Diese Kredite werden speziell für die Anschaffung eines neuen Fahrzeugs vergeben. Viele Banken fordern daher bei Vertragsabschluss die Einreichung eines Kfz-Kaufvertrages. Auch der Kfz-Brief muss später an die Bank übersandt werden, denn dieser dient als Sicherheit für das Darlehen.

Wer sich jedoch für einen klassischen Ratenkredit entscheidet, kann das Geld, das von der Bank überwiesen wird, frei nutzen. So ist es auch möglich, einen größeren Kredit aufzunehmen und hiermit verschiedene Ausgaben zu bewältigen. Sogar der Ausgleich des Dispositionskredites kann vorgenommen werden. Oftmals ist es nämlich günstiger, mehrere kleine Darlehen und den Dispo in einen großen Ratenkredit zusammenzufassen, um Zinsen und Kosten zu sparen und die monatliche Rate zu reduzieren.