Billige Ratenkredite vom Testsieger

Ratenkredite sind für viele Menschen die ideale Finanzierungsform, wenn ein neuer Fernseher, eine Couch oder eine Urlaubsreise bezahlt werden müssen. Der Vorteil bei diesen Krediten ist, dass die Kaufsumme nicht in einer Rate bezahlt werden muss, sondern dass der Kreditnehmer die hierbei entstandenen Kosten in kleinen monatlichen Raten ausgleichen kann.

Da die Attraktivität der Ratenkredite immer größer wird, nimmt auch die Zahl der Anbieter zu. Verbraucher sollten mit einem Kreditabschluss jedoch vorsichtig sein, denn ohne einen Vergleich sind schnell einige Hundert Euro zu viel bezahlt. Bestenfalls werden Ratenkredite über unabhängige Seiten im Internet bewertet, denn hier steht der Nutzen für den Kunden im Vordergrund.

Vergleicht man beispielsweise einen Ratenkredit über 5.000 Euro mit einer Laufzeit von 12 Monaten, tritt die Citibank als Testsieger auf. Ihr Ratenkredit kostet lediglich ab 3,99% p.A. und bietet Kreditnehmern so wirkliche Kostenvorteile. Den zweiten Platz im Vergleich belegt die CreditPlus Bank, deren Ratenkredit ab 4,3% p.A. zu erhalten ist. Auch die BHW belegt mit ihrer Ratenfinanzierung vordere Plätze, denn sie berechnet nur ab 4,44% p.A. effektiv.

Da diese Angebote allerdings alle bonitätsabhängig sind, können sich die vom Kunden zu zahlenden Endkonditionen noch nach oben verändern. Die genauen Zinsen können jedoch erst nach Einreichung aller Kreditunterlagen genannt werden. Zudem schneiden alle drei Banken beim Vergleich eines Ratenkredites von 10.000 Euro und einer Laufzeit von 60 Monaten ebenfalls gut ab.