Tilgungsrechner geben Überblick über Restschuld

Um zu ermitteln, welche Restschuld bei einem bestehenden Darlehen noch vorhanden ist, kann zum einen der jährliche Darlehenskontoauszug herangezogen werden, der von den Banken meist zu Beginn eines Jahres für das Vorjahr verschickt wird.

Allerdings ist es oft recht schwierig, anhand dieser Daten den aktuellen Schuldsaldo zu ermitteln. Deutlich einfacher ist es mit einem Tilgungsrechner, der idealer Weise direkt bei Vertragsabschluss genutzt wird. Er kann anhand der Kreditsumme sowie der monatlichen Rate und der Laufzeit aufzeigen, welche Restschuld in welchem Monat besteht. Wichtig ist hierfür, dass im Kreditrechner die monatliche Tilgungsverrechnung eingestellt und auch die monatliche Restschuldanzeige gewählt wird.

So ist es für Kreditnehmer besser nachvollziehbar, in welcher Höhe noch offene Forderungen bestehen und in welchem Zeitraum diese getilgt sind. Gleichzeitig weist der Tilgungsrechner die Höhe der während der Laufzeit zu zahlenden Zinskosten aus und bietet so eine gute Vergleichsgrundlage, wenn mehrere Kreditangebote gegenübergestellt werden sollen. Die Summe aller Zinszahlungen kann nämlich Aufschluss geben, welche Kreditkosten insgesamt anfallen und welcher Kredit wirklich günstig ist.

Zusätzlich bietet die Übersicht des Tilgungsrechners die Möglichkeit, die noch aktuelle Restschuld zu erkennen. Diese kann notwendig werden, wenn ein Kredit umgeschuldet werden soll. Gerade das aktuell niedrige Zinsniveau ist ideal geeignet, um teure Kredite umzuschulden und andere, zinsgünstige Angebote in Anspruch zu nehmen. Vor allem bei Ratenkrediten sind solche Umschuldungen oft kostenlos möglich, so dass diese nach einem Vergleich im Internet vorgenommen werden können.

Wie bereits erwähnt wäre es ideal, wenn ein solcher Tilgungsplan bereits bei Kreditabschluss ausgedruckt und an den Kreditnehmer ausgehändigt werden könnte. Wird das Darlehen im Internet beantragt, kann der Tilgungsplan oft direkt im Kreditprogramm der jeweiligen Banken ausgefertigt werden. Alternativ stehen aber auch verschiedene Tilgungsrechner im Internet zur Verfügung, die nach Eingabe von Darlehenssumme, Zinssatz und Laufzeit einen Tilgungsplan erstellen.

Vielfach ist es sogar möglich, in diesen Plan Sondertilgungen zu integrieren und sich den jeweiligen Zinsvorteil ermitteln zu lassen.