Commerzbank bietet jetzt günstigen Modernisierungskredit

Jetzt im Frühjahr nutzen viele Hausbesitzer die Möglichkeit, Renovierungen oder Modernisierungen durchzuführen. Die florierende Wirtschaft in Deutschland und die relative Arbeitsplatzsicherheit sorgen zusätzlich dafür, dass die Menschen in ihr eigenes Haus investieren.

Eine günstige Möglichkeit, Renovierungen und Modernisierungen zu finanzieren, bietet der Commerzbank Modernisierungskredit, der seit Anfang April angeboten wird. Das Angebot wird über die Commerzbank-Tochter Commerz Finanz offeriert, die auch die klassischen Sofortkredite und den Autokredit der Commerzbank anbietet. Der Modernisierungskredit ist ein Ratenkredit, der speziell für Modernisierungen am eigenen Wohnhaus eingesetzt werden kann.

Zu den Voraussetzungen für die Darlehensvergabe gehören daher zum einen vorhandenes Wohneigentum, welches über die Eintragungen im Grundbuch geprüft wird, und zum anderen die Vorlage von Kostenvoranschlägen der Handwerker. So will die Commerz Finanz die Bestätigung erlangen, dass das Geld tatsächlich in das vorhandene Wohneigentum investiert und nicht anderweitig verwendet wird. Ein Nachweis nach Auszahlung der Darlehenssumme muss allerdings nicht mehr erfolgen.

Der große Vorteil eines solchen Modernisierungskredites ist die Tatsache, dass keine Grundschuld eingetragen werden muss. Hierdurch verringern sich die Kosten für die Finanzierung deutlich, denn bei klassischen Bankdarlehen sind je nach Höhe der Darlehenssumme in diesem Fall Kosten von bis zu 1.000 Euro zu kalkulieren. Zudem ist es mit dem Commerzbank Modernisierungskredit möglich, bis zu 75.000 Euro zu finanzieren und so selbst größere Vorhaben ohne Sicherheiten zu realisieren.

Der Zinssatz des Modernisierungskredites entspricht trotz Verzicht auf die Grundschuldeintragung den günstigen Baudarlehen von Banken und Bausparkassen. Der Commerz Finanz Modernisierungskredit kann zu einem bonitätsunabhängigen Festzins aufgenommen werden. Grundlage für die Zinsberechnung ist dabei nicht die Kreditwürdigkeit des Antragstellers, sondern einzig die Höhe der Darlehenssumme, wobei sich der Zinssatz bei kleineren Darlehenssummen leicht erhöht.

Commerz Finanz Modernisierungskredit beantragen

Die Beantragung des Commerz Finanz Modernisierungskredites ist in den Filialen der Commerzbank möglich. Neben zwei Gehaltsnachweisen sowie dem Kostenvoranschlag der Handwerker werden keine weiteren Unterlagen benötigt. Die Kreditentscheidung kann vom Mitarbeiter der Commerzbank bereits in wenigen Minuten getroffen werden. Ist die Entscheidung positiv, können die Darlehensunterlagen direkt vor Ort ausgedruckt und ausgehändigt werden. Die Auszahlung der Kreditsumme erfolgt dann binnen zwei bis drei Tagen auf das angegebene Girokonto.

[ www.commerzbank.de ]