SofortKredit Online: HypoVereinsbank verzichtet ab sofort auf Bearbeitungsgebühren

SofortKredit OnlineDie zur UniCredit Gruppe gehörende HypoVereinsbank agiert bereits seit Jahren nicht mehr nur als Filialbank, sondern hat sich auch als Direktbank einen Namen gemacht. Vor allem der SofortKredit Online gehört seit einigen Monaten zu den beliebtesten Angeboten und wird von Kunden gern genutzt.

Jetzt wird der SofortKredit Online noch günstiger, denn die HypoVereinsbank verzichtet ab sofort auf die Berechnung einer Bearbeitungsgebühr. Somit ist die Antragstellung sowie die Kreditbearbeitung für Kunden kostenlos, was sich auch bei den effektiven Jahreszinsen auswirkt. Diese enthalten schließlich nicht nur die für den Kredit zu zahlenden Nominalzinsen, sondern auch die Bearbeitungsgebühren. Durch deren Verzicht wird die Kreditfinanzierung bei der HypoVereinsbank also nun günstiger. Die monatlichen Kreditraten reduzieren sich hierdurch, was eine Kreditfinanzierung deutlich attraktiver werden lässt.

HypoVereinsbank Kredit – Konditionen

Neben dem Verzicht auf die Bearbeitungsgebühren wartet die HypoVereinsbank jetzt zudem mit einem ganz besonderen Neukundenangebot auf. Neue Kunden, die sich für eine Kreditfinanzierung bei der HypoVereinsbank entscheiden, können den Kleinkredit bis 2.500 Euro zum Festzins von nur 2,99% p.a. erhalten. Dieser Zins gilt für Laufzeiten von zwölf, 18 und 24 Monaten und bleibt bis zum Ende der Laufzeit konstant. Anders als die Zinsen für den SofortKredit Online ist dieser Neukunden-Zins nicht bonitätsabhängig und gilt für alle Kunden gleichermaßen. Lediglich bei höheren Kreditbeträgen oder bei längeren Laufzeiten wird dann der Standard-Zins angesetzt.

Dieser Standard-Zins wird allerdings auf maximal 9,99% p.a. festgelegt. Selbst Kunden mit einer nur geringen Bonität zahlen so nicht einmal 10 Prozent und können mit diesem Darlehen günstig finanzieren. Die Kreditsummen können je nach Bedarf auf bis zu 50.000 Euro ausgeweitet werden, sofern das für die monatliche Kreditrate benötigte Einkommen zur Verfügung steht. Dies wird im Rahmen der üblichen Kreditprüfung berechnet und dem Kunden entsprechend mitgeteilt.

Rückgaberecht der HypoVereinsbank

Im Übrigen können Kunden der HypoVereinsbank weiterhin neben dem gesetzlichen Widerrufsrecht ein 14tägiges Rückgaberecht für ihren Kredit nutzen. Und sollten Kunden innerhalb von vier Wochen nach Vertragsabschluss ein günstigeres Angebot mit niedrigerem Zins finden, ist ein Rücktritt vom Vertrag in dieser Frist problemlos möglich.

Direkt zur Bank…

Gesetzliche Mindestangaben gem. §6a PAngV:
Sollzinssatz ab 2,85 % p.a. (bonitätsabhängig), effektiver Jahreszins 2,99–9,99 %, Nettodarlehensbetrag 2.500-50.000 EUR, Laufzeit 12-84 Monate. Repräsentatives Beispiel: Nettodarlehensbetrag 10.000 EUR, Laufzeit 48 Monate, effektiver Jahreszins 6,99 %, gebundener Sollzinssatz 6,78% p.a., monatliche Rate 238,43 EUR, Gesamtbetrag 11.444,56 EUR