Unabhängige Ratenkredite bieten beim Möbelkauf Sparpotenziale

Der Kauf neuer Möbel ist oft mit Anschaffungskosten von mehreren tausend Euro verbunden. Diese können von den meisten Menschen nicht bar bezahlt, sondern müssen über einen Kredit finanziert werden.

Für derartige Finanzierungen können sehr unterschiedliche Kreditangebote genutzt werden. Dies ist zum einen der Händlerkredit. Die Möbelhäuser arbeiten für dieses Angebot mit Kreditbanken zusammen, sodass der Kreditvertrag direkt vor Ort ausgedruckt und unterschrieben werden kann. Der zusätzliche Weg zur Bank kann so eingespart werden.

Eine gute und oft auch günstige Alternative ist der Online Kredit. Er wird von vielen Banken wie etwa der ING DiBa, der DKB oder der SWK Bank angeboten und kann oft zu Zinssätzen von unter 6% p.a. abgeschlossen werden. Die Zinssätze vieler Institute sind zudem bonitätsunabhängig, sodass die vom Anbieter angegebenen Zinsen für alle Antragsteller einheitlich gelten. So ist eine günstige Finanzierung möglich, und zwar unabhängig von Händler und Kreditbank.

Eine solch unabhängige Finanzierung beschert Kreditsuchenden häufig einen günstigen Zins, der sich um einige Prozentpunkte vom Angebot der Händlerbank unterscheidet. Vielfach werden Möbelfinanzierungen nämlich zu 8-9% p.a. effektiv angeboten. Nur in wenigen Ausnahmefällen bieten die Banken die 0%-Finanzierung, und dann auch nur für ausgewählte Möbelstücke. Mit einer alternativen Finanzierung lassen sich also enorme Finanzierungskosten sparen, oft liegt das Einsparpotenzial bei einigen hundert Euro, gerechnet auf die gesamte Laufzeit. Zusätzlich bieten Onlinebanken vielfach kostenlose Sondertilgungsmöglichkeiten und sogar Ratenaussetzungsoptionen, wodurch diese Kredite deutlich flexibler sind als andere Finanzierungen.

Letztlich erlaubt die alternative Kreditaufnahme auch die Möglichkeit, im Möbelhaus als Barzahler aufzutreten. Kreditnehmer können ihre Möbel so direkt beim Kauf bar bezahlen und erhalten hierdurch in vielen Häusern ansehnliche Rabatte. In einigen Fällen sind so Rabatte von 10-30 Prozent möglich. Hier lohnt es sich sogar, die Zinskosten der jeweiligen Ersparnis gegenüberzustellen, denn mitunter kann selbst ein Kredit bei der Direktbank, der zu leicht höheren Zinsen vergeben wird, eine bessere Finanzierungsmöglichkeit sein.

Die jeweiligen Zinskosten lassen sich online bequem vergleichen, um den besten Anbieter zu finden und so die Finanzierungskosten nochmals zu senken.