3D Fernseher für die Fußball-EM bequem finanzieren

Die Fußball-EM in Polen und in der Ukraine, die in diesem Jahr ausgetragen wird, wirft ihre Schatten voraus. Die teilnehmenden Mannschaften haben sich bereits qualifiziert, sogar die Gruppen wurden bereits ausgelost. Nun können es viele Sportfans kaum mehr erwarten, bis im Juni endlich der Anpfiff ertönt.

Aufgrund der nur begrenzten Anzahl an Karten ist es vielen Fußball-Fans nicht möglich, persönlich an einem Spiel teilzunehmen. Viele müssen sich mit den Übertragungen im Fernsehen zufriedengeben. Um aber zumindest hier in den Genuss eines schönen Spiels zu kommen, planen 35 Prozent der von der CreditPlus Bank befragten Kunden die Anschaffung eines neuen 3D-Fernsehers. Wie in der Befragung deutlich wurde, besitzen derzeit nur etwa fünf Prozent der Befragten einen solchen Fernseher, der jedoch höchsten Fernsehgenuss verspricht. Vor allem bei Fußballspielen ist es möglich, die Bewegungen der Spieler im Detail zu verfolgen und sich dabei so zu fühlen, als wäre man live dabei.

Der Handel hat sich bereits auf die kommende Nachfrage nach diesen Geräten eingestellt und bietet verschiedene Modelle, die je nach Ausstattung zwischen 800 – 3.000 Euro kosten sollen. Da viele Menschen in der aktuell positiven Wirtschaftslage Deutschlands kaum Arbeitsplatzsorgen haben, ist davon auszugehen, dass sie sich für hochwertige Modelle entscheiden, da diesen auch eine entsprechende Qualität und lange Haltbarkeit zugesprochen wird.

Die Finanzierung eines solchen 3D-Fernsehers ist unter anderem im Handel möglich. Wie in der Befragung ebenfalls deutlich wurde, informieren sich viele Interessenten zuerst im Handel, welche Finanzierungsmöglichkeiten hier angeboten werden. Weitere 24 Prozent würden den Kredit bei ihrer Hausbank aufnehmen oder sich im Internet nach passenden Angeboten umsehen.

Eine Finanzierung im Internet, wie sie beispielsweise von der CreditPlus Bank, der DKB oder der Postbank angeboten wird, könnte sich als positiv erweisen, da die Konditionen hier zum Teil günstiger sind, als im Handel. Zudem werden die Kredite hier ohne einen festen Verwendungszweck vergeben, sodass im Zuge der Kreditaufnahme auch Kreditumschuldungen oder Kreditzusammenlegungen vorgenommen werden könnten.