Ratenkredite werden günstiger

Die derzeit niedrigen Zinsen am Kapitalmarkt machen sich nicht nur bei den Geldanlagen bemerkbar, sondern sorgen auch bei Ratenkrediten für ein sinkendes Zinsniveau.

Kreditsuchende, die jetzt einen neuen Ratenkredit aufnehmen oder eine Umschuldung tätigen wollen, erhalten hierfür von vielen Banken besonders günstige Konditionen. Vor allem die bonitätsabhängigen Einstiegszinssätze sinken derzeit stark und liegen kaum höher als 4% p.a. Der Barclaycard Kredit beispielsweise kann bereits ab nur 2,9% p.a. aufgenommen werden, die CreditPlus Bank bietet ihren klassischen Ratenkredit aktuell ab 2,99% p.a. an. Diese Konditionen gelten allerdings nur dann, wenn Kunden eine einwandfreie Bonität bescheinigt wird und das auch nur bei bestimmten Laufzeiten. In allen anderen Fällen können Zinsaufschläge berechnet werden, deren Höhe sich nach dem Einkommen, dem Haushaltsüberschuss und dem Verschuldungsgrad berechnet.

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang die seit Juni 2011 gesetzlich vorgeschriebenen Mindestangaben gem. §6a PangV für die CreditPlus Bank und den Barclaycard Kredit.

Doch auch Banken, die ihre Kredite bonitätsunabhängig vergeben, haben in der Vergangenheit ihre Zinsen nach und nach gesenkt und bieten ihre Kredite jetzt zu besonders günstigen Konditionen. Der C&A Bank Kredit beispielsweise, dessen Zins ausschließlich in Abhängigkeit der Kreditsumme und der Laufzeit berechnet wird, kann ähnlich günstig wie die zuvor genannten Ratenkredite abgeschlossen werden. Die möglichen Kreditsummen reichen hier von 2.500 – 100.000 Euro, eine Finanzierung wird sogar über 96 Monate ermöglicht. Ähnlich günstige Kredite bietet die norisbank. Die Kreditsummen reichen hier von 1.000 – 10.000 Euro, Kreditnehmer können zwischen Laufzeiten von 12-60 Monaten wählen. Die genauen Zinssätze können über den Kreditrechner, der auf den Internetseiten der Banken zur Verfügung steht, ermittelt werden.

Da die Banken nach wie vor in starkem Wettbewerb zueinander stehen, versuchen sie durch günstige Zinssätze Kunden für sich zu gewinnen und Kreditverträge abzuschließen. Kunden können von diesem Konkurrenzkampf profitieren, indem die Kreditangebote mehrerer Institute miteinander verglichen werden. So ist es möglich, bei der Bank mit den aktuell günstigsten Konditionen abzuschließen und hierbei viel Geld zu sparen. Vor allem dann, wenn Kreditkunden auf die Vor-Ort-Beratung verzichten, bieten die Banken ihre Kredite enorm günstig an und verzichten vielfach sogar auf die Bearbeitungsgebühr.