ING-DiBa Kredit

ING-DiBaDie ING-DiBa war in Deutschland eine der ersten Banken, die ihre Produkte online über das Internet vermarkteten. Bis heute hat sich die Bank einen Spitzenplatz sowohl bei Geldanlagen, als auch bei Girokonten und Krediten erhalten.

Auch wer auf der Suche nach Krediten ist, ist bei der ING-DiBa gut beraten. Die Zeitschrift Euro vergab ihr zum Beispiel den ersten Platz als fairster Anbieter für Kredite. Diesen Spitzenplatz können Kunden mit verschiedenen Produkten nutzen. So bietet die ING-DiBa z.B. das Produkt ‚Privatkredit‘ an. Der ING-DiBa Privatkredit stellt eine Art Dispositionskredit dar, der auf einem separaten Konto ausgereicht wird. Dies hat den Vorteil, dass der Kredit nicht durch die laufenden Ein- und Ausgänge verwaschen, sondern klar dargestellt wird.

Der Zinssatz für den ING-DiBa Privatkredit, bei dem lediglich eine Kreditlinie eingeräumt wird, ist für alle Kunden einheitlich. Gebühren und Kosten werden für die Einrichtung des Kredites nicht erhoben. Der Zinssatz für den Privatkredit ist deutlich günstiger, als vergleichbare Dispositionskredite, die oft bei bis zu 15% p.A. liegen. Der ING-DiBa Privatkredit ist somit auch für eine Umschuldung interessant.

Neben den günstigen Konditionen ist aber auch die Flexibilität des Darlehens bei Kreditkunden beliebt. So kann der Kredit zu jeder Zeit wieder neu in Anspruch genommen werden, auch wenn er zwischenzeitlich bereits vollständig zurückgezahlt wurde. Wird Geld vom Kreditkonto benötigt, kann dies sogar per Onlinebanking verfügt und auf das eigene Girokonto überwiesen werden. Zinsen werden natürlich immer nur dann berechnet, wenn der Privatkredit der ING-DiBa auch genutzt wird.

[ www.ing-diba.de ]