Wann sich ein Reisekredit lohnt

Bald beginnt die Ferienzeit und die Menschen planen ihren lang ersehnten Urlaub. Allerdings müssen sie bei ihrer Urlaubsplanung nicht selten feststellen, dass Reisen sehr teuer geworden ist. Um trotzdem nicht auf die Reise verzichten zu müssen, greifen viele Menschen auf ihren Dispositionskredit zurück und bezahlen dabei bis zu 16% p.a. Zinsen. Dieser Kredit ist jedoch sehr teuer, hat aber den Vorteil, dass er jederzeit zurückgezahlt werden kann. Daher lohnt sich der Dispo nur für Menschen, die sicher sind, ihren Kredit in kurzer Zeit zurückzahlen zu können. Es gibt jedoch Alternativen mit deutlich niedrigeren Zinskonditionen, die durchaus genutzt werden können.

So ist es zum einen möglich, auf die Kreditangebote der Reiseveranstalter zurückzugreifen. Sie ermöglichen die monatliche Rückzahlung der Urlaubskosten, und zwar mit nur kleinen monatlichen Raten. Die Reiseveranstalter arbeiten hierfür mit Partnerbanken zusammen, die die Finanzierung direkt vor Ort ermöglichen.

Neben den Reisekrediten kann aber auch jeder andere Ratenkredit als Urlaubskredit genutzt werden. Viele Banken bieten den Ratenkredit schon ab 500 Euro an, die Zinssätze liegen hier zwischen 5-9% p.a., je nach Kredithöhe und Kreditlaufzeit. Bei einigen Banken spielt auch die Bonität der Antragsteller eine wichtige Rolle für die Zinsentscheidung. Um einen günstigen Kredit zu finden ist es ratsam, die Angebote zu vergleichen. Besonders eignen sich derzeit die Ratenkredite der TARGOBANK, aber auch die CreditPlus Bank finanziert ebenfalls günstig. Attraktive Kredite für die Reisefinanzierung werden auch von der UniCredit Bank angeboten.

Niedrige Zinsen werden dabei vor allem für Kredite berechnet, die Laufzeiten von nur zwölf Monaten aufweisen, da die Risiken für die Banken in diesem Fall sehr gering sind. Diese kurzen Laufzeiten sind ideal für den Reisekredit, denn schließlich möchte man wegen einem kurzen Urlaub von zwei Wochen nicht vier Jahre finanzieren. Bei einer zwölfmonatigen Laufzeit hingegen ist es möglich, schon im nächsten Jahr einen neuen Kredit aufzunehmen und erneut per Urlaubsfinanzierung eine Reise zu starten.