Ratenkredit Test

Ratenkredite gibt es in Deutschland in einer kaum zu überblickenden Anzahl. Nur die wenigsten Kreditinteressenten können sich aufgrund der hohen Zahl verfügbarer Kreditangebote eine Vorstellung davon machen, wann ein Kreditangebot günstig oder teuer ist. Ein Problem, denn die Unterschiede zwischen den einzelnen Angeboten sind gewaltig. Einige Prozentpunkte Differenz bei den anfallenden Sollzinsen sind hier mehr die Regel, denn die Ausnahme. Deshalb ist es vor allem bei Ratenkrediten wichtig, durch Vergleiche und Tests die Auswahl des besten und günstigsten Angebotes zu treffen. Mit einem Ratenkredit Test bietet sich eine gute Möglichkeit, bei der Kreditaufnahme viel Geld zu sparen.

Allerdings besitzt so mancher Ratenkredit Test nur eine recht geringe Aussagekraft, weil beispielsweise bei Ratenkreditangeboten mit bonitätsabhängigen Kreditzinsen fast immer Zinssätze anfallen, die maßgeblich von den in der Werbung genannten Konditionen abweichen. Insofern besitzen die Vergleichs- oder Testergebnisse naturgemäß nur eine sehr begrenzte Aussagekraft. Auch deshalb empfiehlt es sich unbedingt, vor der Entscheidung für ein bestimmtes Kreditangebot immer auch ganz individuelle Kreditangebote von den in Frage kommenden Anbietern einzuholen, sofern diese einen Kredit nur zu bonitätsabhängigen Konditionen ermöglichen. Dieses Vorgehen ist in der Regel absolut problemlos möglich, weil Kreditanfragen für gewöhnlich vollkommen unverbindlich und kostenlos sind.

Wesentlich leichter zu vergleichen sind selbstverständlich Ratenkreditangebote, bei denen die Kreditvergabe grundsätzlich zu fixen Konditionen erfolgt, es also keine variable Zinsanpassung in Abhängigkeit von der individuellen Bonität des Kreditinteressenten gibt. Diese Angebote sind allerdings höchst selten und werden nur von einigen wenigen Banken in Deutschland angeboten, sodass die Auswahl für Kreditinteressenten entsprechend wesentlich geringer ist, als bei Krediten mit bonitätsabhängigen Konditionen. Hinzu kommt, dass gerade in der letzten Zeit einige Banken zwischen bonitätsabhängigen und bonitätsunabhängigen hin und her wechseln, bzw. laufzeitabhängige Mischmodelle beider Zinsvarianten anbieten.