Ratenkredit mit niedrigem Zins

Einen Ratenkredit mit niedrigem Zins zu finden, scheint keine große Herausforderung zu sein. Schließlich gibt es viele Kreditangebote, bei denen die kreditgebenden Banken mit absoluten Niedrigzinsen werben.

Tatsächlich verbergen sich hinter den traumhaft günstigen Zinssätzen der meisten Kreditangebote allerdings nur höchst selten wirklich Kredite, die zu den angegebenen Zinsen aufgenommen werden können. Stattdessen weichen die Konditionen im individuellen Fall aufgrund der bonitätsabhängigen Verzinsung meist deutlich von den in der Werbung genannten Bedingungen ab. Für Kreditinteressenten, die über keine einwandfreie Bonität und kein überdurchschnittliches Einkommen verfügen, handelt es sich also meist um alles andere als um Ratenkredite mit niedrigen Zinsen.

Eine Alternative bei der Suche nach einem niedrigen Kreditzins sind die von immer mehr Banken angebotenen Kredite mit bonitätsunabhängigen Zinsen, den sogenannten Festzinsen, bei denen die Höhe des Kreditzinses meist nur von der gewählten Laufzeit abhängig ist. Zwar erscheinen diese Angebote im Vergleich zu den Werbezinsen bei bonitätsabhängigen Krediten auf den ersten Blick etwas teurer, allerdings sind die Kredite mit bonitätsunabhängiger Verzinsung vor allem für Kreditinteressenten mit einer mittelmäßigen Bonität oft die bessere Alternative.

Um einen Kreditvergleich kommt man bei der Suche nach einem Ratenkredit mit niedrigem Zins aber kaum herum. Aufgrund der vielen unterschiedlichen Angebote, die sich bei weitem nicht nur bei den verfügbaren Laufzeiten oder den möglichen Kreditbeträgen unterscheiden, sondern vor allem in Punkto Konditionen große Unterschiede aufweisen, wählt man ohne einen Kreditvergleich so gut wie nie das am besten geeignete Produkt aus. Da ein Ratenkredit Vergleich nur wenige Augenblicke dauert und vor allem kostenlos möglich ist, sollte niemand darauf verzichten.