Privatkredite der Bremer Landesbank

Die Privatkredite der Bremer Landesbank umfassen die eingeräumte Überziehung, den Anschaffungskredit, den Studentenkredit und die Baufinanzierung.

Bei der eingeräumten Überziehung handelt es sich um einen Rahmenkredit, der ohne Zweckbindung auf dem Girokonto des Kreditnehmers eingerichtet wird und finanzielle Flexibilität bietet. Die Finanzierungsmittel können jederzeit in Anspruch genommen werden und unterliegen keiner Laufzeitbegrenzung. Ebenso können die Kreditmittel auch jederzeit ganz oder teilweise wieder zurückgezahlt werden, indem eine Überweisung oder Bareinzahlung auf das Konto getätigt wird. Neben den Zinsen von effektiv 13,00% p.a. für genutzte Kreditbeträge, berechnet die Bremer Landesbank für den Überziehungsrahmen keine weiteren Gebühren.

Auch der Anschaffungskredit wird ohne Zweckbindung vergeben und als Ratenkredit für bis zu 84 Monate bereitgestellt. Der Anschaffungskredit wird für Beträge zwischen 1.000 € und 50.000 € bewilligt und zu Anfang der Laufzeit in einer Summe ausgezahlt. Der effektive Jahreszins zwischen 6,11% und 12,99% gilt für die gesamte Vertragslaufzeit und wird um eine Bearbeitungsgebühr ergänzt.

Für die Vergabe des Studienkredites arbeitet die Bremer Landesbank mit der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) zusammen und ermöglicht Privatkunden die Finanzierung eines Hochschulstudiums für die Dauer von bis zu 10 Semestern. Die Auszahlung der Finanzierungsleistungen erfolgt in monatlichen Beträgen, die auf 100 € bis 650 € festgesetzt werden. Die Verzinsung des Kredites ist variabel, wobei durch eine Zinsobergrenze übermäßige Zinssteigerungen vermieden werden.

Die Baufinanzierung ist ebenso wie der Studienkredit ein zweckgebundener Privatkredit, der für wohnwirtschaftliche Vorhaben vergeben wird und zur Deckung eines Finanzierungsbedarfs ab 75.000 € geeignet ist. Die Zinsvereinbarung kann auf bis zu 15 Jahre festgeschrieben werden, wodurch dem Kunden Planungssicherheit gegeben wird und die Kosten der Finanzierung kalkuliert werden können. Die Bremer Landesbank verzichtet bei der Baufinanzierung auf Bearbeitungsgebühren oder Schätzkosten.

[ www.bremerlandesbank.de ]