JA Kredit der Hanseatic Bank

Um privaten Finanzierungsbedarf zu decken, eignet sich die Aufnahme des JA Kredites der Hanseatic Bank, durch den liquide Mittel zwischen 1.500 und 40.000 zu einem Zinssatz ab 4,4% p.A. und mit vorteilhaften Konditionen zur Verfügung gestellt werden. Der Ja Kredit unterliegt keinem bestimmten Verwendungszweck und ermöglicht dem Kreditnehmer frei zu entscheiden, wofür die aufgenommenen Mittel eingesetzt werden sollen.

Im Vergleich zu anderen Privatkrediten profitiert der Kreditnehmer mit dem JA Kredit der Hanseatic Bank von einer besonders hohen Flexibilität, da die bei Abschluss des Vertrages getroffenen Vereinbarungen während der Laufzeit individuell der Situation des Kreditnehmers angepasst werden können. Sobald nach Auszahlung des JA Kredites der Hanseatic Bank eine sechsmonatige Frist verstrichen ist, während der der Kreditnehmer deutlich gemacht hat, dass er in der Lage ist den vertraglichen Verpflichtungen nachzukommen, können einmal im Jahr Änderungen veranlasst werden.

Stellt der Kreditnehmer beispielsweise fest, dass weiterer Finanzierungsbedarf besteht, kann die Kreditsumme des JA Kredit erhöht und zusätzliche Finanzierungsmittel aufgenommen werden. Darüber hinaus lassen sich auch die Tilgungsvereinbarungen angepassen, indem die ursprünglich festgelegten Raten zur Rückzahlung des JA Kredites und der Zinsen erhöht oder verringert werden. Hierdurch ermöglicht die Hanseatic Bank ihren Kunden, dass sich der finanzielle Freiraum des Kreditnehmers vergrößert oder der Kredit schneller abbezahlt werden kann.

Eine Veränderung der Kreditrate hat in jedem Fall Einfluss auf die Dauer der Laufzeit, die maximal 84 Monate betragen kann.

www.jakredit.de