PSD Bank mit speziellem Dispokredit für junge Leute

Die PSD Bankengruppe ist eine zum genossenschaftlichen Sektor gehörende Institutsgruppe, die als Universalbank nahezu alle Produkte, vom Girokonto über die Geldanlage bis hin zum Kredit anbietet. Aktuell gibt es 15 individuell arbeitende PSD Banken in Deutschland, die jede für sich exklusive Angebote bietet und ihren Kunden eigene Konditionen berechnet.

Die PSD Bank Köln beispielsweise bietet ein besonderes Angebot für junge Leute. Kontoinhaber, die zwischen 18 und 25 Jahre alt sind, erhalten auf ihrem Girokonto einen vergünstigten Dispositionskredit, den sie für Anschaffungen oder die Finanzierung von Wünschen nutzen können. Der Dispo-Kredit der PSD Bank wird auf dem laufenden Girokonto eingerichtet und kann hier je nach Wunsch in Anspruch genommen werden. Die Verwendung der Kreditmittel ist vollkommen frei, auch kann der Kredit nach seiner Rückzahlung bei Bedarf wieder neu genutzt werden.

Anstatt der sonst üblichen 9% p.a., bezahlen junge Leute lediglich einen Dispo-Zins von 7,5%. Kontoinhaber, die sich innerhalb ihres Dispo-Rahmens bewegen, können so oftmals günstiger finanzieren, als mit einem Ratenkredit. Voraussetzung für die Vergabe des Kredites ist allerdings ein regelmäßiger Gehaltseingang, an den auch die Höhe der Verzinsung gebunden ist. Weitere Voraussetzung ist die Zeichnung eines PSD Geschäftsanteils, der für einen Betrag von 10,23 Euro zu haben ist.

Sofern Kontoinhaber anstatt eines Sollbetrags einen Guthabenbetrag auf ihrem Girokonto verwalten, erhalten sie hierfür bis zu einem Betrag von 5.000 Euro einen Zinssatz von 3% p.a.

Alternativ zum günstigen Dispositionskredit, bietet die PSD Bank Köln auch einen attraktiven Ratenkredit, der ab 2.500 Euro genutzt werden kann. Bei Laufzeiten von 12-84 Monaten finanzieren Kunden ihre Wünsche. Der Zinssatz für den Ratenkredit der PSD Bank ist bonitätsunabhängig und kann sich nach Einreichung des Kreditantrages nicht mehr ändern.