Umschuldung von Alpina Finanz

Alpina Finanz bietet Privatkunden gezielt zur vorzeitigen Tilgung bestehender teurer Kredite spezielle Umschuldungsfinanzierungen an, die sich durch eine lange Laufzeit und umfangreiche Finanzierungsmittel auszeichnen.

Bei einer Umschuldung werden Kredite und andere Zahlungsverpflichtungen gegenüber verschiedenen Kreditgebern beglichen, indem durch einen einzelnen Kredit günstige Finanzierungsmittel aufgenommen werden. Anstatt mehrere Kredite zu bedienen, kann der Kreditnehmer durch die Umschuldung die Anzahl der Kreditverpflichtungen reduzieren und auf eine Bank konzentrieren. Dies lohnt sich oft, da nicht nur niedrigere Zinssätze geringere Zinskosten garantieren, sondern auch zusätzliche Gebühren eingespart werden können.

Anders als die meisten Privatkredite, die Finanzdienstleister für den Zweck der Umschuldung bereitstellen, können durch das Angebot von Alpina Finanz auch besonders hohe Kreditbeträge von bis zu 250.000 € aufgenommen werden. Auf Wunsch können die Finanzierungsmittel sogar ohne eine Anfrage bzw. eine Benachrichtigung der Schufa aufgenommen werden, indem dem Kreditnehmer ein schufafreies Verrechnungskonto zur Verfügung gestellt wird. Dank einer besonders langfristigen Tilgungsphase von bis zu 144 Monaten können die laufende Rückzahlungsleistungen gut mit dem verfügbaren Einkommen des Kreditnehmers vereinbart werden.

Wenn die Umschuldung so schnell wie möglich durchgeführt werden soll, zahlt Alpina Finanz die gewünschten Finanzierungsmittel sogar innerhalb von 24 Stunden nach Bewilligung aus. Auch wenn die Kreditmittel nicht kurzfristig benötigt werden, bearbeitet Alpina Finanz den Kreditantrag zügig und informiert den Antragsteller schnellstmöglichst über die Entscheidung. Bei einer positiven Kreditentscheidung wird der Umschuldungskredit in einer Summe ausgezahlt. Sowohl die Bearbeitung des Antrags als die Erstellung eines Finanzierungsangebotes sind für den Interessenten kostenlos.

[ www.alpina-finanz.de ]