Gebrauchtwagen Kredit

Bei der Wahl ob Neu- oder Gebrauchtwagen spielt natürlich auch die Finanzierung eine große Rolle. Viele Käufer entscheiden sich für den Kauf eines Gebrauchtwagens, da dieser einerseits einen geringeren Wertverlust aufzuweisen hat und andererseits in den Anschaffungskosten günstiger ist. Doch wie soll der Gebrauchte finanziert werden? Ideal ist natürlich eine Finanzierung, die aus eigenen Mitteln bestritten werden kann. Nur verfügt nicht jeder über die notwendigen Reserven, um eine solche Investition vornehmen zu können. Also bietet die Aufnahme von Fremdmitteln die Möglichkeit, sich den Traum vom neuen Kfz zu erfüllen.

Viele Autoverkäufer bieten einen Gebrauchtwagen Kredit über ihre eigene Hausbank an. Diese Gebrauchtwagen Kredite müssen aber nicht zwingend die günstigsten sein. Hohe Zinsen und ggf. Zusatzkosten machen den Autokauf unter Umständen zu einem teuren Vergnügen. Ein weiterer Ansprechpartner für den Autokäufer ist die eigene Hausbank. Viele Banken und Sparkassen bieten spezielle für den Gebrauchtwagenkauf konzipierte Kredite an. Ein Gebrauchtwagen Kredit kann hier oftmals zu wesentlich günstigeren Konditionen, als über die Händlerbank abgeschlossen werden. Bei entsprechender Bonität des Kreditnehmers verzichten die Banken auch auf die Stellung von Sicherheiten. Bei einem Autokredit genügt üblicherweise schon der regelmäßige Lohn- oder Gehaltseingang.

Bei weniger guter Bonität verlangen die Banken eine Sicherheit zur Minderung des Kreditrisikos. Diese Sicherheit kann entweder in Form der Sicherungsübereignung des Fahrzeuges, oder einer Bürgschaft gestellt werden. Allerdings muss ein Bürge auch über die entsprechende Bonität verfügen. Die Sicherungsübereignung gibt dem Kreditnehmer das Recht, bei einer Vertragsverletzung durch den Kreditnehmer, beispielsweise ausbleibende Ratenzahlungen, das sicherungsübereignete Fahrzeug unmittelbar zu verwerten und mit dem Verkaufserlös seine Forderungen auszugleichen. Während der Sicherungsübereignung ist der Kreditnehmer der Eigentümer des Fahrzeugs mit vollem Verfügungsrecht, während dem Kreditnehmer das Kfz zur Nutzung überlassen wird.

Die überwiegende Mehrheit der Banken und Sparkassen verlangt bei einer Autofinanzierung auch den Abschluss einer Vollkaskoversicherung, üblicherweise abhängig vom Verkehrswert des zu finanzierenden Fahrzeuges. Darüber hinaus kann auch der Abschluss einer Restschuldversicherung verlangt werden. Diese sichert die Übernahme der Restforderung bei Arbeitslosigkeit, Krankheit oder im schlimmsten Falle beim Tod des Kreditnehmers. Die wahrscheinlich günstigste Bezugsmöglichkeit für einen Gebrauchtwagen Kredit ist aber immer noch die Aufnahme von Fremdkapital im Freundes- oder Bekanntenkreis. Alternativ hierzu kann auch ein Kredit von Privat über einen Online-Kreditmarktplatz wie smava.de oder auxmoney.com aufgenommen werden.