OnlineKredit der Hamburger Sparkasse (Haspa)

Die Hamburger Sparkasse (Haspa) ist gemessen an ihrer Bilanzsumme die größte Sparkasse in der gesamten Bundesrepublik Deutschland. Die Wurzeln des Kreditinstituts reichen bis in das Jahr 1827 zurück, als Hamburger Bürger die Sparkasse ohne staatliche Einlage gründeten. Damit ist die Hamburger Sparkasse bis heute eine der wenigen privatwirtschaftlichen Sparkassen in Deutschland. Als Institut, welches dem Modell der Allfinanzsparkasse nachstrebt, umfasst die Palette sämtliche gängigen Sparkassenprodukte und Finanzdienstleistungen.

Haspa OnlineKredit

Zu einem der erfolgreichsten Produkte des Hauses zählt der Haspa OnlineKredit, der Konsumentenkredit der Hamburger Sparkasse. Allerdings vergibt die Hamburger Sparkasse den OnlineKredit nicht in Eigenregie, sondern in Kooperation mit der CreditPlus Bank, einer 100%igen Tochter der französischen Großbank Crédit Agricole. Der OnlineKredit kann seinem Namen entsprechend einfach und bequem über das Internet beantragt werden. In Abhängigkeit der jeweiligen Bonität, können Verbraucher den OnlineKredit mit einem Volumen von 500 Euro bis maximal 50.000 Euro ausstatten lassen. Damit erweist sich die Hamburger Sparkasse vor allem in puncto Mindestkreditbetrag als sehr kundenfreundlich, da die Konkurrenz das Mindestvolumen meist auf 1.500 Euro bis 2.500 Euro festsetzt.

Im Vergleich zu den Konsumentenkrediten der konkurrierenden Banken und Sparkassen, verlangt die Hamburger Sparkasse bzw. die CreditPlus Bank einen vergleichsweise geringen effektiven Jahreszins. Wie bei dieser Art von Kredit üblich, hat die Bonität des Antragstellers entscheidenden Einfluss auf die Höhe des effektiven Jahreszinses. Darüber hinaus stellen die Kredithöhe und die Laufzeit die beiden anderen wichtigen Parameter zur Bestimmung des Sollzinses dar. Die Rückführung des über die Hamburger Sparkasse geliehenen Kreditbetrages kann wahlweise über einen Zeitraum von 12 bis 84 Monaten erfolgen. Als besonderen Service bietet die Haspa ihren Kreditkunden die Möglichkeit, in regelmäßigen Abständen Sondertilgungen leisten zu können.

Die Verwendung der Kreditsumme ist bei der Hamburger Sparkasse an keine bestimmten Bedingungen geknüpft, sodass der Kredit im Grunde genommen für Anschaffungen bzw. Investitionen jedweder Art oder zur Ablösung bereits bestehender Kredite genutzt werden kann.

[ www.haspa.de ]