Kreissparkasse Köln – Kredite für Privatkunden

Vor rund neunzig Jahren wurde die Kreissparkasse Köln nach der Zusammenlegung der Landkreise Köln und Mülheim gegründet. Seit 1923 fungiert die Kreissparkasse als Zweckverbandssparkasse; zu den Trägern gehören der Rhein-Sieg-Kreis, der Rheinisch-Bergische Kreis, der Oberbergische Kreis und der Rhein-Erft-Kreis. Die KSK Köln, deren Geschäftsgebiet 3.650 Quadratkilometer umfasst, ist heute Deutschlands größte Kreissparkasse.

Die Stadt Köln selbst gehört allerdings zum Geschäftsbereich der Sparkasse KölnBonn; hier werden nur aus historischen Gründen die Hauptstelle sowie zwei Geschäftsstellen der Kreissparkasse Köln unterhalten. Die KSK Köln ist eine „Anstalt des öffentlichen Rechtes“. Die Förderung der mittelständischen Wirtschaft gehört ebenso zu ihren Aufgaben, wie die Unterstützung der Städte und Gemeinden im Bereich des Zweckverbandes. Zu den Partnern der Kreissparkasse Köln zählen die Provinzial Versicherung, die Landesbausparkasse, die Deka Investmentfonds und die KSK Immobilien GmbH.

Zum Jahresende 2009 betrug die Bilanzsumme der Kreissparkasse Köln 24.042 Millionen Euro. Das Einlagevolumen belief sich auf 16.478 Millionen Euro. Der Gewinn vor Steuern wurde Ende Dezember 2009 auf 33,8 Millionen Euro berechnet. Das Kreditvolumen wurde mit 18.731 Millionen Euro ausgewiesen. Mit rund 3,4 Milliarden Euro Neukreditvolumen konnte im Geschäftsjahr 2009 ein erneuter Rekord erzielt werden.

Im Privatkundenbereich offeriert das Geldinstitut verschiedene Kreditarten. Stark engagiert, ist die Kreissparkasse Köln in Sachen Baufinanzierung. Neben dem klassischen Baugeld werden auch Mittel für Modernisierungsmaßnahmen oder zur Einsparung von Energiekosten bereit gestellt. Beim Sparkassen „Riester-Darlehen“ kann die staatliche Förderung („Riester-Zulage“, maximal 154 Euro pro Berechtigtem, dazu für jedes Kind 185 Euro bzw. 300 Euro) genutzt werden, um eine eigene Immobilie zu kaufen oder zu bauen.

Im Geschäft mit Konsumentenkrediten gehört der ready&go Credit Ratenkredit mit flexiblen Laufzeiten und vierzehntägigem Rücktrittsrecht zum Kreditangebot der Sparkasse. Zu guter Letzt rundet der Sparkassen Dispositionskredit mit flexiblen Rückzahlungsraten das Kreditangebot der Kreissparkasse Köln ab.

[ www.ksk-koeln.de ]