iPhone ohne Vertrag kaufen

Fast jeder Verbraucher hat in der heutigen Zeit ein eigenes Handy. Dabei schreitet die Entwicklung der Handys sehr schnell voran. Inzwischen gibt es zahlreiche Smartphones mit Touchscreen. Marktführer in diesem Segment ist derzeit Apple mit seinem iPhone. Das Apple iPhone ist bei Verbrauchern sehr beliebt, sodass viele von ihnen mit dem Gedanken spielen, sich ein iPhone zu kaufen.

iPhone ohne Vertrag

Ein iPhone ohne Vertrag ist allerdings sehr teuer ist. Vergünstigungen gibt es bei Abschluss eines Laufzeitvertrages mit einer Vertragsdauer von 24 Monaten. In diesen 24 Monate kommen jedoch hohe Kosten in Form von Grundgebühren und Verbindungsentgelten auf die Verbraucher zu. Eine Kündigung vor Ablauf der 24 Monate ist nicht möglich. Aus diesem Grund suchen viele Nutzer nach einer Alternative zum Abschluss eines Mobilfunkvertrages.

iPhone mittels Ratenkredit kaufen

Eine echte Alternative ist der Kauf des iPhone ohne Vertrag. Da sich die meisten Verbraucher das sehr teure iPhone nicht in einer Summe kaufen können, sollte ein günstiger Ratenkredit gewählt werden. Über einen Ratenkredit lässt sich ein iPhone bequem ohne Vertrag finanzieren. Das komplette Darlehen kann bei einer Bank oder einem Finanzdienstleistungsunternehmen aufgenommen werden. Mit den über einen Ratenkredit aufgenommenen finanziellen Mitteln wird das iPhone in einer Summe bezahlt. Anschließend hat der Käufer eine feste monatliche Rate, mit der er kalkulieren kann.

Der Vorteil dieser Finanzierung ist, dass der Kredit für das iPhone ohne Vertrag schnell zurückgezahlt werden kann. Die Rate lässt sich bequem auf die Bedürfnisse des Verbrauchers anpassen. Es entstehen keine undurchsichtigen monatlichen Grundgebühren und Verbindungsentgelte, die stark variieren können. Weiterhin kann das Darlehen sofort in einer Summe zurückgezahlt werden, sofern der Verbraucher das Geld hat und dies wünscht.

Jetzt kostenlos Kreditangebot anfordern (hier klicken)

Die Zinssätze für das Darlehen sorgen für zusätzliche Kosten, die aber im Vergleich zu den Kosten bei Laufzeitverträgen sehr gering sind. Verbraucher gehen mit einem Ratenkauf keinerlei Vertragsbindung gegenüber einem Netzbetreiber ein und können das iPhone auch jederzeit verkaufen, falls sie auf ein neueres Modell umsteigen möchten. Außerdem genießen Verbraucher mit einem iPhone ohne Vertrag neben den Finanzierungsvorteilen die Umgehung der Sim- und Netlocksperre. Wer sich ein iPhone kaufen möchte, sollte daher in jedem Fall die Finanzierung mit einem Ratenkredit wählen.