Ratenkredit der Accedo AG

Neben verschiedenen zweckgebundenen Kreditangeboten zur Finanzierung einer Immobilie bietet die Accedo AG Privatkunden auch Finanzierungslösungen für andere Investitionen an. Hierzu zählt beispielsweise der Ratenkredit, der nicht zweckgebunden ist und vielseitige Verwendungsmöglichkeiten zulässt.

Interessenten können den Kredit bequem per Post, Fax oder Email beantragen und müssen hierbei lediglich die gewünschte Kreditsumme und die Laufzeit angeben. Der Ratenkredit zeichnet sich durch einen besonderen Leistungsumfang aus, da die Accedo AG zunächst im Interesse des Kunden verschiedene Angebote vergleicht und unter Berücksichtigung der Bedürfnisse des Kunden einander gegenüberstellt. Anhand der besten Konditionen und Rahmenbedingungen für eine Kreditaufnahme wird dann ein unverbindliches Angebot erstellt, das dem Kunden vorgelegt wird.

In jedem Falle werden durch den Accedo Ratenkredit finanzielle Mittel von mindestens 1.000 € bereitgestellt, die einer Laufzeit von mindestens 6 Monaten unterliegen. Während der ersten 6 Monate der Kreditlaufzeit können keine Tilgungsleistungen erbracht werden, sodass der Kreditnehmer finanziell nicht belastet wird. Erst nach Ablauf dieser Frist kann der Ratenkredit in Teilbeträgen oder in einer Summe zurückgezahlt werden. Sowohl der Vergleich verschiedener Finanzierungsmodalitäten als auch die Erstellung eines Angebotes sind für den Interessenten völlig kostenlos.

Wenn sich der Kunde für das vorgelegte Kreditangebot entscheidet, muss nur noch der Kreditvertrag unterschrieben und an die Accedo AG zurückgeschickt werden. Erst zu diesem Zeitpunkt sind Gehaltsabrechnungen oder andere Bonitätsnachweise vorzulegen. Anders als bei den meisten Krediten des Finanzdienstleisters muss für die Besicherung des Ratenkredites kein Grundbucheintrag vorgenommen werden, sodass für den Kunden keine Gebühren anfallen. Die Auszahlung des Ratenkredites der Accedo AG erfolgt zum gewünschten Termin durch eine Überweisung auf das Girokonto des Kreditnehmers.

[ www.accedo.de ]