Kreditangebot der Nordfinanz-Bank

Die Nordfinanz Bank AG (www.nf-bank.de) ist eine Privatbank mit Sitz in Bremen. Das Institut konnte sich im Laufe der Zeit seinen Privatbankcharakter sehr gut bewahren und stellt noch heute die Wünsche der Kunden in den Vordergrund allen Handelns. Um als kleine Privatbank auf dem deutschlandweiten Markt bestehen zu können, profitiert das Institut von einer schlanken Verwaltung, die schnelle Entscheidungen, vor allem im Kreditbereich, ermöglicht.

Die Anlage- und Kreditprodukte werden dabei zum einen Privatkunden, zum anderen aber auch Geschäftskunden offeriert. Neben dem Abschluss der Produkte in der Zentrale in Bremen oder der Niederlassung in München sind auch Online-Abschlüsse möglich.

Kunden der Nordfinanzbank, die in Kürze ihre Wohnung renovieren, eine neue Einrichtung erwerben oder aber den Urlaub finanzieren möchten, wird der Sofortkredit angeboten. Dieser Kredit wird ab 2.500 Euro vergeben, maximal können über den Nordfinanzbank Sofortkredit 25.000 Euro beantragt werden. Im Bereich der Laufzeiten können potenzielle Kreditnehmer aus insgesamt drei Varianten wählen.

Dies ist zum einen eine Laufzeit von 36 Monaten, bei der ein Zins von derzeit 0,33% p.M. berechnet wird. Der Effektivzins für diese Laufzeit beträgt demnach 8,99% p.a. Daneben steht noch die Laufzeit von 60 Monaten mit einen Zins von 0,36% p.M. sowie die Laufzeit über 72 Monate mit einem Zins von 0,38% p.M. zur Verfügung. Bei allen drei Varianten berechnet die Nordfinanzbank eine Bearbeitungsgebühr von zwei Prozent des Darlehensbetrages.

Auf Wunsch können Kreditantragsteller bei der Nordfinanz Bank AG auch eine Restschuldversicherung abschließen. Sie schützt bei Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit und Tod und kann auf Wunsch sogar mit finanziert werden. Die Kosten der Versicherung werden dann auf die Laufzeitmonate aufgeteilt.