Norisbank ist „Beste Discount Bank“

Bei der Norisbank handelt es sich um eine Direktbank, die bereits seit 1969 besteht. Sie arbeitet heute unter dem Dach der Bayerischen Vereinsbank und ist insbesondere im Vertrieb mit privaten Girokonten, aber auch in der Vergabe privater Ratenkredite sehr erfolgreich. Zusätzlich zum Onlinevertrieb bietet die Norisbank aber auch den Abschluss der verschiedenen Produkte in einer ihrer 100 Filialen, sodass Kunden ihre anliegen auch vor Ort klären können. Trotz dieses Angebots sind die Preise und Konditionen der Norisbank im Vergleich mit vielen anderen Banken sehr günstig. Nicht umsonst wurde die Norisbank von der Zeitschrift €uro am Sonntag als Beste Discount Bank gekürt.

Das Angebot des Norisbank Kredit reicht von niedrigen 1.000 Euro bis hin zu 50.000 Euro. Mit diesen hohen Kreditsummen bietet es sich an, neben der Finanzierung der aktuellen Wünsche auch bestehende, teure Kredite umzuschulden. So können Darlehensnehmer zum einen von den niedrigen Zinsen der Norisbank profitieren, zum anderen können durch eine Umschuldung aber auch die gesamten Darlehenskosten reduziert und die Monatsrate gesenkt werden. Gerade in der heutigen Zeit, in der viele Menschen aufgrund von Kurzarbeit nur geringere Einkünfte verzeichnen können, ist die Umschuldung ideal.

Zum Service der Norisbank gehört dabei, dass die Kreditentscheidung bei Online-Kreditanträgen sehr schnell erfolgt. Schon nach wenigen Tagen steht der gewünschte Kreditbetrag zur Verfügung und wird auf das im Antrag benannte Girokonto ausgezahlt. Um bei finanziellen Engpässen besser reagieren zu können, bietet die Norisbank zudem einen ratenfreien Monat pro Jahr. Die erste Ratenzahlung für den neuen Norisbank Kredit können Kunden auf Wunsch sogar bis zu sechs Monate in der Zukunft vereinbaren. Auf Wunsch bietet die Norisbank auch den Abschluss einer Restschuldversicherung an, die die erforderlichen Kreditraten weiterzahlt, wenn der Kreditnehmer aufgrund von Krankheit oder Arbeitslosigkeit hierzu nicht mehr in der Lage ist.