Günstige Autofinanzierung mit der BMW Bank

Wer sich einen neuen Wagen kaufen möchte, muss diesen meist finanzieren. Oft steht der hierfür notwendige Geldbetrag nämlich nicht auf dem Konto zur Verfügung. Eine günstige Möglichkeit der Finanzierung bietet die BMW Bank, die sich neben ihren Leasingangeboten auch auf die Autofinanzierung spezialisiert hat.

Je nach Kundenwunsch kann die Vertragslaufzeit der Basis Finanzierung zwischen 12-60 Monaten flexibel vereinbart werden. Anhand der Laufzeit des Kredites errechnet sich dann auch die monatliche Rate, die bis zur endgültigen Tilgung konstant bleibt. Wurde die Autofinanzierung vollständig getilgt, geht das Fahrzeug sofort in das Eigentum des Halters über.

Durch eine erhöhte Anzahlung, beispielsweise aus dem Verkauf des vorherigen Fahrzeugs, kann eine noch günstigere Kreditrate erreicht werden. Der Zins der BMW Finanzierung wird bonitätsabhängig ermittelt und bleibt ebenfalls während der Laufzeit konstant. So können Kreditnehmer sicher sein, dass sich die Ausgaben und die Kosten für den Kredit nicht weiter erhöhen werden.

Neben der Basis Finanzierung bietet BMW aber auch noch eine Ziel-Finanzierung an. Mit ihr können Kreditnehmer noch günstigere Monatsraten nutzen, am Ende der Laufzeit verbleibt allerdings eine Schlussrate, die sich nach dem dann geltenden Fahrzeugwert richtet.

Auf Wunsch des Kreditnehmers kann diese dann weiter finanziert werden, oder aber sie wird in einer Summe bezahlt, der Kredit ist somit getilgt. Wie auch die Basis-Finanzierung kann die Ziel-Finanzierung wahlweise über 12-60 Monate abgeschlossen werden.

Die BMW Bank bietet damit zwei Varianten, mit denen Interessenten ihr neues Auto günstig zu finanzieren können.