Ratenkredit von UniCredit

Die UniCredit Bank ist in Deutschland als Niederlassung der UniCredit Consumer Financing Bank S.p.A. (www.ucfin.de) tätig. Dieses Bankenkonsortium verbindet verschiedene italienische Banken, auch die deutsche HypoVereinsbank gehört hierzu. Im Kreditgeschäft ist die Bank bereits seit vielen Jahren aktiv und bietet vor allem zinsgünstige Ratenkredite an.

Der Komfort des Komfortkredites besteht zum einen in der bequemen Online-Beantragung des Darlehens, denn der Kreditantrag steht auf der Internetseite der Bank zur Verfügung. Schon nach wenigen Minuten sind dort alle relevanten Daten eingepflegt, sodass die Antragstellung erfolgen kann. Zudem bietet die UniCredit Bank, im Gegensatz zu vielen anderen Banken, einen Festpreiskredit, der unabhängig der Bonität des Antragstellers vergeben wird. Risikoaufschläge, etwa wegen zu geringem Einkommen, gibt es hier nicht.

Die Kreditzinsen richten sich hier somit nur nach der gewünschten Kreditsumme sowie nach der Wunschlaufzeit. Die Kreditsumme kann dabei 2.500 – 50.000 Euro betragen, Laufzeiten können zwischen 12-72 Monaten variieren. Somit sind die im Internet im Kreditrechner genannten Zinsen sowie die monatlichen Kreditraten bereits definitiv, Änderungen müssen nicht befürchtet werden. Voraussetzung für die Kreditvergabe ist jedoch eine positive Kreditentscheidung, für die neben einer positiven Schufa-Auskunft auch ein Haushaltsüberschuss benötigt wird.

Letztlich bietet die UniCredit Bank ihren Kunden durch flexible Teilrückzahlungen oder auch vorzeitige Vollrückzahlung des Darlehens die Möglichkeit, Zinskosten zu sparen. Die Voll- oder Teilrückzahlungen werden dabei kostenlos angeboten, Bearbeitungsgebühren werden hierfür nicht fällig. Sofern Kunden ihren Kredit absichern wollen, bietet die UniCredit Bank ein optionales Sicherheitspaket. Es umfasst den Todesfallschutz sowie den Schutz vor Arbeitslosigkeit und Berufsunfähigkeit, sodass Kreditnehmer auch in schlechten Zeiten geschützt sind.