Günstiger Beamtenkredit

Neben vielen Finanzierungsangeboten für Privatkunden stellt Nurkredit.de auch für Beamte, Angestellte des öffentlichen Dienstes sowie für Zeit- und Berufssoldaten das passende Kreditangebot zur Verfügung.

Die Voraussetzung für die Nutzung der günstigen Beamtenkredite von Nurkredit.de ist lediglich, dass der Kreditnehmer zu der genannten Personengruppe zählt und mindestens 15 Jahre Dienstzeit nachweisen kann. Die maximale Kreditsumme für das gewährte Beamtendarlehen richtet sich nach dem monatlichen Nettoeinkommen des Kreditnehmers sowie den Konditionen von Nurkredit.de. Dabei vergibt der Finanzdienstleister Kredite zwischen 3.000 € – 100.000 € und gleichzeitig maximal das 20fache des monatlichen Nettoeinkommens des Kunden. Der Kreditnehmer kann wählen, ob der Kredit durch einen Scheck oder durch Überweisung auf sein Girokonto bereitgestellt werden soll.

Die Verwendung der Finanzierungsmittel bleibt dem Kreditnehmer überlassen, sodass beispielsweise bestehende Kreditverpflichtungen vorzeitig abgelöst oder geplante Anschaffungen getätigt werden können. Im Vergleich zu einem Privatkredit bietet der Beamtenkredit von Nurkredit.de den Vorteil einer besonders langen Laufzeit von bis zu 20 Jahren. Da es sich um einen endfälligen Kredit handelt, fallen während dieser Zeit keine Tilgungsraten an, sondern lediglich geringe Zinsen, sodass der Kreditnehmer finanziell sehr flexibel ist. Die Rückzahlung des Beamtenkredites von Nurkredit.de erfolgt erst am Ende der Laufzeit in einer Summe.

Der Zinssatz der für die Finanzierungsmittel hängt von der Bonität des Kreditnehmers ab und ist umso niedriger, je besser die Kreditwürdigkeit des Kunden ausfällt.